Unsere Gruppen vor Ort: Sonneberg

Die FSH – Gruppe Sonneberg möchte sich vorstellen

Die Gruppe Sonneberg gründete sich 1989 mit 6 Gleichgesinnten. Mittlerweile sind wir 30 Betroffene. Jeder von uns hat einen schweren, steinigen Weg hinter sich und musste viele Hindernisse überwinden, viele große und kleine Steine wegräumen, bis wir eine Kreuzung gefunden haben und uns auf den richtigen Weg begeben konnten. So manche Frau musste den Weg mehrmals gehen und manche Betroffene ist auch in einer Einbahnstraße gelandet.

Gemeinsame Hilfe und Unterstützung machte die Gruppe zu dem was sie Heute ist. Wir sind eine gute harmonische Gruppe, sind wissbegierig, interessiert und laden uns Referenten ein. Zum Beispiel; Herrn Dr. Reimann zu Gesundheits Problemen, gute Zusammenarbeit mit dem KK – Sonneberg pflegen wir, zu Rechtsfragen haben wir eine Rechtsanwältin, führen Gespräche mit Kulturvertretern, vom Wohnungsbau der Stadt bekommen wir Fragen beantwortet, gesunde Ernährung mit Tipps und Verkostung. Zu Ostern und Weihnachten basteln wir sehr anspruchsvolle Kleinode. Um den Unternehmungsdrang einmal im Jahr zu stillen, machen wir Busfahrten in schöne Landschaften und Orte. Wir haben auch eine Sportgruppe und nehmen für unseren Körper und Geist einiges wahr. Das Schöne ist auch, das sich Freundschaften gebildet haben.

Doch leider bremst uns Corona aus und mussten anders kreativ werden. So haben wir ein kleines Heft entworfen, mit Sprüchen, Gedichten, Mandala malen, Labyrinthe, Rezepte usw. Zum Frauentag und Ostern wird auch ein kleines Präsent erstellt und jeder bekommt es an der Haustür überreicht, damit der Kontakt erhalten bleibt, das ist ein großes Anliegen von uns.

Grafiken: Ortsgruppe Sonneberg
GruppenleiterinStellvertreterinKassiererin
Maria Dischlatis Petra Mäder
03675-802406 03675-804000
0152-34201880 0151-75030458
maria.dischlatis(at)gmail.com petra-rolandwenzel(at)t-online.de

Spendenkonto

Commerzbank Sonneberg
IBAN: DE 76 7834 0091 0872 2860 00
BIC: COBADEFFXXX

Foto oben: © shapkasushami | Pixabay.com